Sie bestäuben viele Pflanzen und sind gut für das Ökosystem – das weiß jeder. Aber wer hätte gedacht, dass mithilfe von Bienen auch das Plastikmüll-Problem, das Elefanten-Sterben und die Verödung der Innenstädte bekämpft werden können?
.
Dass Bienen die Welt am Laufen halten, weiß jeder. Ohne Bienen keine Blumen, keine Landwirtschaft. Sie bestäuben zwei Drittel unserer Pflanzen, ohne sie wären die Gemüseregale leer, und ihr Massensterben hat gerade erst zu einer Rekordbeteiligung am bayerischen Volksbegehren für besseren Artenschutz geführt. Aber Bienen können noch mehr: Wir müssen nicht nur die Bienen retten, sondern die Bienen retten auch uns. Drei bestechende Beispiele, wie Bienen dringende Probleme lösen, die auf den ersten Blick gar nichts mit Bienen zu tun haben – Plastikmüll, der Verfall einer Stadt und der Schutz afrikanischer Elefanten.
.