Unsere Bienen arbeiten derzeit fleißig an der Bestäubung der zahlreichen Blüten von Wild- und Nutzpflanzen. Dabei tragen sie den Blütenstaub von Blüte zu Blüte. Das Bestäuben der Blüten ist notwendig, damit die Pflanzen wertvolle Samen und Früchte ausbilden. Der Blütenstaub ist so klein, dass wir ihn mit unserem Auge kaum sehen können. Unsere Bienenvölker benötigen den Blütenstaub als Eiweißnahrung für ihren Nachwuchs. Sie kämmen den Blütenstaub aus ihrem Haarkleid und kleben ihn mit Speichel und Nektar zum Transport an ihre Hinterbeine. Pro Jahr benötigt jedes Bienenvölker ca. 60 Kg Blütenstaub. Daran kann man erahnen, wie riesig die Bestäubungsleistung jedes Bienenvolkes ist. 

Nach wissenschaftlichen Untersuchungen ist der Wert der Bestäubungsleistung der Bienen 9 mal höher als der Wert ihres Honigs.

.

.

Mehr über die „Honig-Manufaktur Spatzenhof“ unter  https://www.honigmanufaktur-spatzenhof.de

.

.

#Bienenwissen #Bestäubungsleistung #Honigbienen #Blütenstaub #Blütenpollen #HonigManufakturSpatzenhof  #HonigManufaktur #Spatzenhof #Naturpark #BeflügeltvomKreislaufderNatur #Bioland #BiolandImkerei #BioImkerei  #Direktvermarkter #wirliebenbio