Wusstet ihr, dass die Bienen nach der Sommersonnenwende die Drohnen raus werfen?
Die Sommersonnenwende ist der Höhepunkt des Sommers. Ab da werden die Tage wieder kürzer. Es ist also der Beginn der dunklen Jahreszeit.
Jetzt ist die Fortpflanzung eines Bienenvolkes zu riskant, da nicht mehr genug Winterfutter gesammelt werden kann.
Die einzige Aufgabe der Drohnen ist es mit jungen Königinnen auf Hochzeitsflug zu gehen. Ohne Fortpflanzung der Bienen gibt es also keine jungen Königinnen mehr und damit auch keine Aufgabe für die Drohnen. Das ist der Grund, warum sich die Honigbienen ihrer Drohnen entledigen. Dazu treiben die Bienen die Drohnen vor der Bienenstock, wo sie den Hungertod sterben. Dies hört sich grausam an, hilft dem Bienenvolk jedoch den Winter zu überleben, da die Drohnen nur unnötige Fresser wären.

.

.
.
#Naturistgrausam #Drohnenschlacht #Hungertodsterben #HonigManufakturSpatzenhof #HonigManufaktur #Spatzenhof #Naturparkhonig #BiolandImker #ausdeinerRegion #ökolandbau #Bioimker #VollerEinsatzfuerdasBeste #Bioland #Biohonig #Wüstenrot #Naturpark #SchwäbischerWald #Hofladen #Direktvermarkter #HonigausBadenWuerttemberg #Naturparkhonig #Biolandhof #wirlebenbio #wirliebenbio #Landleben #natürlichgehtsumsganze