80% des in Deutschland konsumierten Honigs kommt nicht aus Deutschland sondern aus EU und nicht EU Ländern.
Vielfach wird dieser Honig aus Profitgier der Konzerne mit Sirup gestreckt, maschinell getrocknet und zu allem Übel noch ultrafiltriert.
 
Leider gibt es aber auch bei unserem heimischen Honigen erhebliche Qualitätsunterschiede.
Auf beiliegenden Fotos seht ihr ein besonders schlimmes Beispiel der Bienen vom Vorsitzenden des lokalen Imkervereins.
Dieser hat alte Waben vor seine Bienenvölker gestellt, damit seine Bienen daraus die Reste verwerten.
Das ist vergleichbar, als ob ihr mit den Resten vom Küche kehren noch eine Mahlzeit zubereiten würdet.
Solch ein Honig ist aus unserer Sicht selbst Geschenkt noch zu teuer.
Also Augen auf beim Honig Kauf!
.
.
.
#Bienenwissen #AugenaufbeimHonigkauf #QualitätsunterschiedebeimHonig #HonigManufaktur #Spatzenhof #Naturparkhonig #BiolandImker #ausdeinerRegion #ökolandbau #Bioimker #VollerEinsatzfuerdasBeste #Bioland #Biohonig #Wüstenrot #Naturpark #SchwäbischerWald #Hofladen #Direktvermarkter #wirliebenbio