18.10.2021

Rezeptempfehlung: Hustensaft aus Quitten und Honig


Der Quitten-Honig hilft den Hustenreiz zu lindern und den Schleim zu lösen. Auch bei Halsschmerzen werdet ihr seine wohltuende Wirkung schätzen. Außerdem wirkt sich Quittenhonig stärkend auf den durch die Erkältung geschwächten Körper aus..

.

Zutaten:

250 g guten Honig (wir bevorzugen Wald- oder Linden-Honig)

eine mittelgroße Quitte

.

Zubereitung:

Schale der Quitte abreiben, Kerngehäuse entfernen und die Quitte klein schneiden.

Zerkleinerte Quitte in ein großes Glas schichten, den Honig darüber gießen und anschließend das Glas warm stellen.

Nach ca. einer Woche füllt man den Quitten-Honig in kleine Gläser ab und friert sie zur Konservierung ein.

.

Bei Halsweh oder Husten lutscht man Würfelchen der Quitte und nimmt mehrmals täglich einen Löffel vom Quitten-Honig.

Das tut gut und schmeckt sehr lecker.

.

Der Hustensaft aus Quitten und Honig kann zum Süßen von Tee oder pur verwendet werden.

.

.

.

#Hustensaft #gegenHusten #Honig #Quitten #HeilkraftderNatur #MutterNatur #HonigManufakturSpatzenhof #HonigManufaktur  #Spatzenhof #Naturparkhonig #BiolandImker #ausdeinerRegion #ökolandbau #Bioimker #VollerEinsatzfuerdasBeste #Bioland #Biohonig #Wüstenrot  #Naturpark #SchwäbischerWald #Hofladen #Direktvermarkter #HonigausBadenWuerttemberg #Biolandhof #wirlebenbio #wirliebenbio #Landleben #natürlichgehtsumsganze