Das Bienen- und Insektensterben ist besonders in diesem Jahr allgegenwärtig. Sie sterben im wahrsten Sinne den Hungertod. Die Ursache hierfür ist die Industrialisierung der Landwirtschaft, wo immer weniger Pflanzen zum blühen kommen. Leider sind auch unsere Hausgärten kaum mehr besser. Steinwüsten und sterile Englische Rasenflächen. Von beidem kann sich keine Bienen und kein Insekt ernähren.
Um unsere Imkerei lassen wir die Natur gewähren. Im Ergebnis finden wir immer wieder neue Schönheiten, die uns durch ihren Anblick verwöhnen und den Insekten reichlich Pollen und Nektar spenden. Heute Morgen habe ich euch einige Fotos davon gemacht. Darauf könnt ihr sogar die Pollenhöschen an den Hinterbeinen der Biene erkennen.
Wie sehen eure Gärten aus?
.
 
.
.
Mehr über die „Honig-Manufaktur Spatzenhof“ unter https://www.honigmanufaktur-spatzenhof.de
.
.
#GegenInsektensterben #GegenBienensterben #Insektennahrung #Bienennahrung #HonigManufakturSpatzenhof #HonigManufaktur #Spatzenhof #Naturparkhonig #BiolandImker #ausdeinerRegion #ökolandbau #Bioimker #VollerEinsatzfuerdasBeste #Bioland #Biohonig #Wüstenrot #Naturpark #SchwäbischerWald #Hofladen #Direktvermarkter #HonigausBadenWuerttemberg #Biolandhof #wirlebenbio #wirliebenbio #Landleben #natürlichgehtsumsganze